sbf_see

Sportbootführerschein (SBF) See

Für alle Wassersportler, Segler wie auch Motorbootfahrer, ist der Sportbootführerschein See zwingend vorgeschrieben, wenn Sie im Bereich der Seeschifffahrtsstraßenordnung fahren und eine Maschine an Bord haben, die mehr als 11,03 KW (15 PS) leistet.

Dies gilt für alle europäischen Küsten, so auch für die der Mittelmeerländer wie Kroatien, Italien, Frankreich, Spanien und in fast allen Ländern der Welt. Im Unterricht werden die Gesetzeskunde der Seeschifffahrtsstraßenordnung, die Kollisionsverhütungsvorschrift, Lichterführung, Schallzeichen, Betonnung, Sicherheit auf See, Wetterkunde, Gezeiten, Navigation auf Seekarten, sowie das Errechnen von Distanzen, Geschwindigkeiten, Fahrzeiten durchgenommen. Neben einem Lehrbuch wird noch ein so genanntes Navigationsbesteck für die Kartenaufgaben benötigt. Darüber informieren wir am Informationsabend.