SBF-Binnen Ausbildung

Sportbootführerschein (SBF) Binnen

Das Steuern eines Bootes erfordert eine gewisse Erfahrung und Kenntnisse von wichtigen Regeln und Bestimmungen. Aus diesem Grund hat der Gesetzgeber vor einigen Jahren den amtlichen Sportbootführerschein Binnen eingeführt. Er ist auf allen Binnenwasserstraßen und Binnengewässern zwingend vorgeschrieben, sobald ein Motor an Bord ist, der 11,03 KW (15 PS) und mehr leistet, die Länge des Bootes darf maximal 20 m betragen. Auf dem Rhein gilt wie bisher die Fahrerlaubnispflicht für Sportboote mit einer Nutzleistung von mehr als 3,68 ( 5 PS) und die Bootslänge vom 15 m. Nach oben ist der Motorleistung keine Grenze gesetzt. Im Bundesland Berlin sind alle Motorboote (unabhängig von der Motorleistung) und Segelboote mit mehr als 3 qm Segelfläche führerscheinpflichtig. Weiterhin verlangen Verleiher von Segelbooten z.B. an den Talsperren ebenfalls einen Führerschein für Segelboote. Wir führen die theoretische und praktische Ausbildung und die Prüfungen bei uns in Krefeld durch. Die theoretische Ausbildung umfasst z.B. Gesetzeskunde, Lichterführung, Motorenkunde und Knotenkunde. Die Motorboot-Übungsfahrten finden parallel  des Theoriekurses statt, die praktischen Segelübungen in der Zeit von April - Juni. Die Prüfung für die Theorie wird in Verbindung mit der Praxisprüfung Motorboot abgelegt.